TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  => 01. Stadtpokal & Bezirkspokal
  => 02. Ersingen
  => 03. Unterstadion
  => 04. Munderkingen
  => 05. Donaurieden
  => 06. Schelklingen-Hausen
  => 07. Niederhofen
  => 08.Dettingen
  => 09. Oggelsbeuren
  => 10. SV Oberdischingen
  => 11. KSC Ehingen
  => 12. Rottenacker
  => 13. Altheim
  => 14. Ersingen
  => 15. Munderkingen
  => 16. Donaurieden
  => 17. Schelklingen-H.
  => 18. Niederhofen
  => 19. Ersingen Res.
  => 20. Dettingen
  => 21. Unterstadion
  => 22. Oggelsbeuren
  => 23. Oberdischingen
  => 24. KSC Ehingen
  => 25. Rottenacker
  => 26. Altheim
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  Spielberichte 2014-2015
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
15. Munderkingen

VfL Munderkingen – TSV Rißtissen 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 (51.) Bes. Vork.: Rot für VfL (80.), Gelb-Rot für VfL (89.)

 

Zum Start aus der Winterpause musste der TSV gleich zum Meisterschaftskandidaten nach Munderkingen reisen. Aufgrund der Ausfälle von Jochen Schuster und Christian Braig musste Walter Heim die Aufstellung im Vergleich zur Vorrunde verändern. So stand Toni Melzer zum ersten Mal in der Startelf der ersten Mannschaft. In der Anfangsphase hatten die Gastgeber mehr vom Spiel und drängten den TSV in die eigene Hälfte. Der TSV kam nur langsam ins Spiel, kurz vor dem Pausenpfiff hatte man jedoch nach einem schön vorgetragenen Konter die große Chance zur Führung, diese wurde jedoch vergeben. So ging es torlos in die Halbzeit. Kurz nach dem Pausentee geriet man dann doch in Rückstand. Im weiteren Spielverlauf hatten die Gastgeber leichtes Übergewicht, aber der TSV war immer wieder durch Konter gefährlich, leider fehlte im Sturm die nötige Ruhe und das nötige Glück. In der 80. Minute schwächten sich die Gastgeber selbst. Ein Spieler des VfL sah wegen Beleidigung eines TSV-Spielers die Rote Karte. Der TSV hatte an diesem Tag aber nicht die Cleverness aus der Überzahl nochmals Profit zuschlagen! So brachte der  VfL, ab der 89. Minute durch Gelb-Rot nur noch zu neunt auf dem Feld, die knappe Führung über die Zeit. Am Schluss bleibt eine etwas ärgerliche Niederlage, da zumindest ein Punkt möglich gewesen wäre.

 

VfL Munderkingen – TSV Rißtissen  (Reserven) 3:0 gewertet

 

Zum ersten Mal seit Jahren musste der TSV die Begegnung der Reserve aufgrund Spielermangels absagen!!!

Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 2 Besucher (84 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier