TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  => 01. Stadtpokal & Bezirkspokal
  => 02. Ersingen
  => 03. Unterstadion
  => 04. Munderkingen
  => 05. Donaurieden
  => 06. Schelklingen-Hausen
  => 07. Niederhofen
  => 08.Dettingen
  => 09. Oggelsbeuren
  => 10. SV Oberdischingen
  => 11. KSC Ehingen
  => 12. Rottenacker
  => 13. Altheim
  => 14. Ersingen
  => 15. Munderkingen
  => 16. Donaurieden
  => 17. Schelklingen-H.
  => 18. Niederhofen
  => 19. Ersingen Res.
  => 20. Dettingen
  => 21. Unterstadion
  => 22. Oggelsbeuren
  => 23. Oberdischingen
  => 24. KSC Ehingen
  => 25. Rottenacker
  => 26. Altheim
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  Spielberichte 2014-2015
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
23. Oberdischingen

Big Point im Derby

 

TSV Rißtissen – SV Oberdischingen  3:1 (0:0)

Tore: 1:0 Andi Gaißmaier (47.), 1:1 (58.), 2:1 Christoph Föhr (68.), 3:1 Christoph Braig (77.)

 

Das Derby gegen die Nachbarn aus Oberdischingen wollten gut 270 Zuschauer am Fischerwert nicht verpassen. Die Partie hatte über die gesamte Spielzeit hinweg einen herausragenden Akteur, den Schiedsrichter aus Bad Waldsee, der mit seiner souveränen Art eine überhitzte Derbystimmung verhinderte. Beim TSV musste Routinier Martin Eggert kurzfristig passen, für Ihn rückte Christian Mast in die Start-Formation. Ebenso beackerte Flo Leuther nach seiner Arm-Verletzung und überstandener Prüfung wieder den linken Flügel. Trotz einiger Möglichkeiten auf beiden Seiten ging es mit dem 0:0 in die Kabinen.

 

Der zweite Durchgang aber begann dann mit einem Paukenschlag. Andi Gaißmaier setzte auf dem linken Flügel zu einem seiner gefürchteten Solos an, zog an der Grundlinie entlang zur Mitte und düpierte den Torhüter mit einem Flachschuss in die kurze Ecke. Nur wenige Minuten später musste Daniel Seefelder allerdings hinter sich greifen, als der Gästekapitän mit einem sehenswerten Drehschuss in den Winkel den Ausgleich markierte. Wie so oft zeigte der TSV aber sofort wieder eine Reaktion und mehr aus der Not heraus erschaffene Sturmduo Gaißmaier/Föhr schlug wieder zu: „Gandi“ spielte den Ball perfekt in den Lauf seines Sturmkameraden, und dieser schob den Ball überlegt in die rechte untere Ecke ein. Nur zehn Minuten später konnte man dann den Schlusspunkt setzen: Einen Freistoß von Christoph Föhr ließ der Torhüter nach vorne abprallen und unser jüngster Spieler auf dem Platz, Christoph Braig, konnte abstauben und damit seinen ersten Treffer bei den Aktiven erzielen. Auch danach hatte man noch Möglichkeiten, beinahe hätte auch Michael Auchter noch sein Premieren-Tor gefeiert, er scheiterte aber per Kopf am Gästetorwart.

 

Alles in Allem war es aber ein verdienter und vor allem sehr wichtiger Erfolg gegen den sowohl geographischen, als auch Tabellennachbarn.

 

 

TSV Rißtissen – SV Oberdischingen  1:1 (1:0)

Tore: 1:0 Anton Ganser (6.), 1:1 (63.)

 

Trotz der frühen Führung durch Anton Ganser konnte der TSV den Sieg nicht über die Zeit bringen. Durch einen Sonntagsschuss musste man leider den Ausgleich hinnehmen, steht nun in der Tabelle aber dennoch nicht mehr so abgeschlagen da wie in der Hinrunde.

Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 3 Besucher (122 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier