TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  => 00.Vorbereitungsplan
  => 0.Vorbericht zur neuen Saison
  => 01.Sulmetingen
  => 02. Schöneburg
  => 03. Stadtpokal & Bezirkspokal
  => 04. Lauterach
  => 05. Oberdischingen
  => 06.Ringingen
  => 07. Altheim
  => 08. Dettingen
  => 09. Emerkingen
  => 10. Rottenacker
  => 11. Schmiechtal II, Niederhofen
  => 12. Donaurieden
  => 13. KSC Ehingen
  => 14.Unterstadion
  => 15.Griesingen
  => 17.Vorbericht Rückrunde
  => 000. Vorbereitungsplan Rückrunde
  => 22.Oberdischingen
  => 23.Ringingen
  => 24. Altheim
  => 25. Dettingen
  => 26.Emerkingen
  => 27. Rottenacker
  => 28. Schmiechtal
  => 29.Niederhofen
  => 30.Donaurieden
  => 31. KSC Ehingen
  => 32. Unterstadion
  => 33. Griesingen
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  Spielberichte 2014-2015
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
28. Schmiechtal
TSV Rißtissen, Abt. Fußball
 
Rückblick:

Patzer gegen Letzten
 

TSV Rißtissen – FC Schmiechtal II  1:1 (0:1)

Tore: 0:1 (39.), 1:1 J.Hummel (87.)

 

Gegen den Tabellenletzten erlaubte sich der TSV wieder einmal einen Patzer. Bereits in Dettingen und in Rottenacker hatte man sich sehr schwer getan und so hat man in der Rückrunde gegen die abgeschlagenen letzten 3 Mannschaften der Tabelle gerade mal 4 Punkte geholt.

Glücklicherweise patzten zeitgleich alle Mitkandidaten auf den Titel ebenso und das Bild an der Tabellenspitze blieb unverändert zur Vorwoche.

 

Die Anfangsviertelstunde gehörte klar den Gastgebern, jedoch konnte man wieder einmal nicht das wichtige frühe Tor erzielen. So scheiterte man am Torhüter, dem eigenen Unvermögen oder dem Alu-Gehäuse.

Danach kamen die Gäste, die mit wenigen Landesliga-Akteuren verstärkt antraten etwas besser ins Spiel und erarbeiteten sich ihre Möglichkeiten.

Nach einem Eckball konnte die Defensive des TSV den Ball nicht richtig klären und ein Gästespieler versenkte den Ball zur Führung im Netz.

Danach beschränkte der FCS sich wie erwartet auf das Konterspiel und ebenso wurde bereits früh in der Partie viel auf Zeit gespielt.

So verstrichen einige wertvolle Minuten als Befreiungsschläge des Liberos weitab vom Sportplatz landeten.

 
Auch nach dem Wechsel hatte der TSV gute Möglichkeiten.

Der Schiedsrichter verwehrte den Gastgebern aber leider zwei klare Handelfmeter, jedoch waren diese Situationen aus seiner Position wohl nur schwer zu erkennen.

 

Kurz vor dem Schlusspfiff kam man dann aber doch noch zum verdienten Ausgleich. Der eingewechselte Top-Torjäger der Reserve, Jürgen Hummel, wurde von Christoph Föhr schön in Szene gesetzt und hämmerte den Ball „volley“ unhaltbar ins lange Eck.

Nun drückte man nochmals auf die Tube und zweimal wurde es noch eng, aber das Siegtor, welches die Tabellenführung bedeutet hätte wollte nicht mehr fallen.

 
Vorschau:
 

Nun erwartet man mit dem SV Niederhofen eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle, gegen welche man unbedingt 3 Punkte einfahren muss wenn man noch Chancen auf den Titel haben möchte. Denn danach hat man in den „Los Wochos“ alles selbst in der Hand. Sollten die drei Punkte am Fischerwert bleiben, kann man eine Woche später mit einem Sieg in Donaurieden diese überflügeln, und auch danach den KSC Ehingen und die SG Griesingen kann man selbst im direkten Aufeinandertreffen auf Distanz halten.

Wir hoffen auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans im spannenden Endkampf um die Ausftiegsplätze in der Kreisliga A!

 
 
Sonntag 04.05.08:

13:15 Uhr: TSV Rißtissen – SV Niederhofen (Reserven)

15:00 Uhr: TSV Rißtissen – SV Niederhofen

Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 20 Besucher (89 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier