TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  Spielberichte 2014-2015
  => 01. SC Lauterach
  => 02. SSV Ehingen-Süd II
  => 03. SF Kirchen II
  => 04. SG Dettingen
  => 05. SV Granheim
  => 06. TSG Rottenacker II
  => 07. FC Marchtal
  => 08. SV Herbertshofen
  => 09. BSV Ennahofen
  => 10. SV Niederhofen
  => 11. TSG Ehingen II
  => 12. SV Ringingen
  => 13. SC Lauterach
  => 14. SSV Ehingen-Süd II
  => 15. Spfr Kirchen II
  => 16. SG Dettingen.
  => 17. SV Granheim
  => 18. TSG Rottenacker II
  => 19. FC Marchtal
  => 20. SV Herbertshofen
  => 21. BSV Ennahofen
  => 22. SV Niederhofen
  => 23. TSG Ehingen II
  => 24. SV Ringingen
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
14. SSV Ehingen-Süd II

TSV Rißtissen – SSV Ehingen-Süd II 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Daniel Völk (26.)

 

Im ersten Punktspiel des Jahres 2015 konnte der TSV am Fischerwert gegen die Landesligareserve des SSV Ehingen-Süd einen knappen aber letztendlich verdienten Erfolg erringen.

 

Zunächst tat sich die Mannschaft des TSV gegen gut gestaffelte Gäste schwer ins Spiel zu kommen. Das Geschehen spielte sich meist im Mittelfeld ab. Nach einem sehr sehenswerten Spielzug gelang dem TSV quasi mit der ersten Möglichkeit die Führung. Andreas Gaißmaier setzte sich über die linke Seite durch und flankte den Ball mustergültig nach innen, wo Daniel Völk bereit stand und den Ball über die Linie bugsierte (26.). Das Tor gab der Mannschaft von Markus Schmid Sicherheit und danach bestimmte man weitgehend das Spielgeschehen, hatte dabei aber kaum weitere Tormöglichkeiten.

 

In der zweiten Halbzeit sah man ein ähnliches Bild der TSV hatte mehr vom Spiel und lies in der Defensive kaum etwas zu. Daniel Völk hatte dann die Möglichkeit zu erhöhen als er den Ball erkämpfte und der Gäste-Torhüter schon geschlagen war, ein SSV Verteidiger konnte aber gerade noch klären (58.). Kurz danach hatten dann die Gäste ihre einzige Möglichkeit im Spiel. Nach einem Eckball kam ein SSV-Angreifer an den Ball der Schuss ging aber deutlich am Gehäuse von Daniel Seefelder vorbei (61.). Eine weitere gute Möglichkeit hatte Florian Beck, er scheiterte aber am gut reagierenden Gästetorwart (65.). So blieb es bis zum Ende des Spiels bei der knappen Führung, die aber Dank einer guten Leistung der TSV-Defensive um Joachim Thomas, Michi Auchter und Felix Rieber selten in Gefahr war.

 

TSV Rißtissen – SC Lauterach (Reserven) 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Jan Knoll (23.), 2:0 Simon Bartkowiak (46.)

 

Auch die Reserve des TSV konnte im ersten Punktspiel des Jahres gegen den SC Lauterach einen verdienten Erfolg erzielen. Jan Knoll brachte die Mannschaft in der ersten Halbzeit in Führung. Kurz nach dem Seitenwechsel erhöhte Simon Bartkowiak auf 2:0. Danach hatte man weitere Möglichkeiten das Ergebnis auszubauen, konnte aber keine mehr davon nutzen.


Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 2 Besucher (75 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier