TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  Spielberichte 2014-2015
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  => 03. Ehingen-Süd II & Lauterach
  => 04. Oberdischingen II & Eintracht Seekirch
  => 05. Ersingen & Unterstadion
  => 06. Türkgücü Ehingen & Uttenweiler II
  => 07. FV Schelklingen-Hausen II
  => 08. Schmiechtal & Neufra
  => 09. SV Niederhofen
  => 10. Allmendingen
  => 11. Ennahofen
  => 12. Dettingen
  => 13. KSC Ehingen.
  => 14. SV Granheim
  => 15. SF Donaurieden
  => 16. TSG Ehingen II
  => 17. Ehingen-Süd II
  => 18. SV Oberdischingen II
  => 19. SV Granheim
  => 20. SG Ersingen
  => 21 Türkgücü Ehingen
  => 22. Schelklingen-Hausen II
  => 23. FC Schmiechtal
  => 24. SV Niederhofen
  => 25. TSV Allmendingen
  => 26. Bergemer SV Ennahofen
  => 27. SG Dettingen
  => 28. KSC Ehingen.
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
21 Türkgücü Ehingen

TSV Rißtissen  - TSV Türkgücü Ehingen 2:2 (1:1)

Tore: 1:0 Daniel Völk (16.), 1:1 (29. FE), 1:2 (49.), 2:2 Daniel Völk (57. FE)

 

Im Spitzenspiel gegen den TSV Türkgücü Ehingen kam die Mannschaft des TSV nicht über ein 2:2 unentschieden hinaus. Am Ende ein nicht ungerechtes Ergebnis, aber aus TSV-Sicht doch etwas ärgerlich da bei konsequenterer Chancenauswertung etwas mehr drin gewesen wäre.

 

Nach einer relativ ausgeglichenen Anfangsphase hatte die Mannschaft des TSV im weiteren Verlauf etwas mehr vom Spiel. Die erste gute Möglichkeit hatte Daniel Völk nach Zuspiel von Felix Scholze der Ball ging aber deutlich am Tor vorbei (14.). Nur kurz später dann die Führung für den TSV Maxi Föhr setzte sich über die rechte Außenbahn durch und suchte den Torabschluss. Der Gästetorwart traf beim Klärungsversuch den Ball nicht richtig, Felix Scholze setzte nach und brachte den Ball von der Grundlinie nach innen, wo Daniel Völk zum 1:0 für den TSV einköpfte (16.). Danach zeigte die Türkgücü Defensive ein ums andere Mal leichte Schwächen, leider konnte man die sich dadurch bietenden Möglichkeiten nicht konsequent ausspielen und versäumte dadurch höher in Führung zu gehen. So brachte man dann die Gäste selbst wieder zurück ins Spiel, nach einem Foul im TSV Strafraum zeigte der Unparteiische sofort auf den Strafstoßpunkt (29.). Den Elfmeter verwandelte Türkgücü sicher zum 1:1. Kurz vor der Halbzeitpause hatte man nochmals eine gute Möglichkeit zur erneuten Führung. Nach einem Fehlpass der Türkgücü Abwehr auf Maxi Föhr gelangte der Ball über Daniel Völk zu Felix Scholze, dieser schoss aber deutlich über das Tor (43.).

 

Die zweite Halbzeit begann alles andere als optimal für den TSV. Zunächst konnte Marcel Gnann einen Schuss eines Türkgücü Angreifer nach Vorlage der TSV-Defensive noch klären (48.). Nur kurz später war er aber machtlos, als ein Spieler der Gäste den Ball aus circa 15 Metern unhaltbar im Torwinkel zur Gästeführung unterbrachte (49.). Das Tor musste man erstmal verdauen, gab sich aber nicht auf und versuchte den erneuten Ausgleich zu erzielen. Nach einer Flanke von Florian Beck kam Peter Gall per Kopf zum Abschluss, der Türkgücü Torwart konnte aber parieren (56.). Beim anschließenden Eckball wurde Jochen Pflug im Strafraum von einem Türkgücü Verteidiger regelrecht niedergerungen, der Schiedsrichter entschied zurecht auf Strafstoß für den TSV. Daniel Völk ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen und verwandelte sicher zum 2:2 Ausgleich (57.). Die restliche Spielzeit gestaltete sich recht ausgeglichen, wobei die etwas besseren Möglichkeiten auf Seiten des TSV waren. Pech hatte man als Jochen Pflug nach einem Eckball von Hannes Gebhard den Ball an die Latte köpfte. Felix Rieber kam im Nachfassen zum Abschluss setzte den Ball aber über das Tor (76.). So blieb es am Ende beim 2:2 unentschieden. Ein aufgrund des Spielverlaufs nicht ungerechtes aber aus TSV-Sicht doch etwas ärgerliches Ergebnis. 

 

TSV Rißtissen  - TSV Türkgücü Ehingen (Reserven) 3:2 (1:0)

Tore: 1:0 Selman Qaja (39.), 1:1 (46.), 2:1, 3:1 Martin Kaufmann (52., 61.), 3:2 (64.)

 

Die Reserve des TSV konnte einen verdienten Heimsieg erringen. Man machte es aber spannender als unbedingt notwendig.

 

Man war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft, konnte aber zunächst wenig zwingende Torchancen erzeugen. Bereits in der Schlussphase der ersten Halbzeit gelang A-Junior Selman Qaja nach Vorarbeit von Malwin Hermann die verdiente Führung für den TSV (39.).

Ähnlich wie bei der ersten Mannschaft begann die zweite Halbzeit nicht gut, so konnten die Gäste mit dem ersten Angriff zum 1:1 ausgleichen (46.). Nur wenige Minuten später konnte man aber wieder in Führung gehen, nach einer mustergültigen Flanke von Philipp Dyck von der linken Seite köpfte Martin Kaufmann den Ball zum 2:1 für den TSV ins Tor (52.). Das 3:1 für den TSV gelang wiederum Martin Kaufmann, welcher nach einem schnell vorgetragenen Angriff dem Türkgücü Torhüter keine Abwehrchance ließ (61.). Allerdings konnten die Gäste wenig später das 3:2 erzielen (64.). In der Schlussphase gab es auf beiden Seiten nur noch wenige Möglichkeiten, so blieb es am Ende beim verdienten 3:2 Sieg für den TSV.

Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 2 Besucher (50 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier