TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  => 1. Stadtpokal
  => 2. Bezirkspokal
  => 3. Oberdischingen
  => 4. Griesingen
  => 5. Pflummern
  => 6. Öpfingen
  => 7. Riedlingen
  => 8. Ersingen
  => 9. Schelklingen
  => 10. Unlingen
  => 11. Altheim
  => 12. Ehingen-Süd
  => 13. Unterstadion
  => 14. Donaurieden
  => 15. Bussen
  => 16. Niederhofen
  => 17. Rottenacker
  => 18. Kirchen
  => 19. Öpfingen
  => 20. Riedlingen
  => 21. Ersingen
  => 22. Schelklingen-Hausen
  => 23. Oberdischingen.
  => 24. Unlingen
  => 25. Altheim
  => 26. Ehingen-Süd
  => 27. Pflummern
  => 28. Unterstadion
  => 29. Donaurieden
  => 30.Bussen
  => 31. Griesingen
  => 32. Niederhofen
  => 33. Rottenacker
  => 34. Kirchen
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  Spielberichte 2014-2015
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
14. Donaurieden

SF Donaurieden – TSV Rißtissen 1:2 (1:2)

Tore: 1:0 (12.), 1:1 Daniel Völk (26.), 1:2 Andreas Gaißmaier (40.)

 

Nach dem wiederum verpassten Heimsieg im Spiel gegen Unterstadion ging es zum „Keller-Derby“ nach Donaurieden. Beim TSV fehlten erneut Christoph Föhr und Daniel Seefelder verletzungsbedingt, zudem musste auch Christian Braig aussetzen. Zu Beginn des Spiels kamen die Gastgeber besser ins Spiel und erzielten nach zwölf Minuten die Führung. Die mitgereisten TSV-Anhänger hatten schon schlimme Befürchtungen. Anders als in den vorausgegangenen Spielen jedoch, lies sich die Mannschaft des TSV durch das Gegentor nicht verunsichern. Man spielte gefällig nach vorne und erspielte sich die eine oder andere Torchance. In der 26. Minute konnte Andreas Gaißmaier kurz vor dem Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden, den fälligen Freistoß verwandelte Daniel Völk zum vielumjubelten Ausgleich. Danach war der TSV weiter die spielbestimmende Mannschaft und wurde in der 40. Minute schließlich mit dem Führungstreffer belohnt, nach schöner Vorarbeit von Daniel Völk, köpfte Andreas Gaißmaier zum 2:1 für den TSV ein.

 

Nach der Pause verflachte die Partie und die Gastgeber hatten immer mehr vom Spiel. Je länger das Spiel dauerte desto mehr wurde der TSV in die eigene Hälfte gedrängt. Allerdings blieben die Angriffe der Gastgeber relativ harmlos und so blieb es am Ende beim so wichtigen und aufgrund der kämpferischen Leistung des Teams nicht unverdienten Auswärtssieg.  

 

SF Donaurieden – TSV Rißtissen (Reserven) 3:1

Tor: Fabian Körner

 

Die Reserve des TSV konnte wie in den letzten Spielen auch in Donaurieden nichts Zählbares erreichen. Zu allem Überfluss verletzte sich auch noch Torhüter Simon Spaniel, dem wir auf diesem Wege gute Besserung wünschen.

 

Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 19 Besucher (42 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier