TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  => 1. Stadtpokal
  => 2. Bezirkspokal
  => 3. Oberdischingen
  => 4. Griesingen
  => 5. Pflummern
  => 6. Öpfingen
  => 7. Riedlingen
  => 8. Ersingen
  => 9. Schelklingen
  => 10. Unlingen
  => 11. Altheim
  => 12. Ehingen-Süd
  => 13. Unterstadion
  => 14. Donaurieden
  => 15. Bussen
  => 16. Niederhofen
  => 17. Rottenacker
  => 18. Kirchen
  => 19. Öpfingen
  => 20. Riedlingen
  => 21. Ersingen
  => 22. Schelklingen-Hausen
  => 23. Oberdischingen.
  => 24. Unlingen
  => 25. Altheim
  => 26. Ehingen-Süd
  => 27. Pflummern
  => 28. Unterstadion
  => 29. Donaurieden
  => 30.Bussen
  => 31. Griesingen
  => 32. Niederhofen
  => 33. Rottenacker
  => 34. Kirchen
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  Spielberichte 2014-2015
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
16. Niederhofen
SV Niederhofen – TSV Rißtissen 2:2 (2:1)
Tore: 1:0 (16.), 2:0 (35.), 2:1, 2:2 Andreas Gaißmaier (42.,75.)
Bes. Vork.: Gelb-Rot Daniel Völk (62.)


Foto: Südwestpresse 08.11.2010 

Nach der deftigen Heimpleite gegen die SF Bussen stand mit der Auswärtspartie beim SV Niederhofen erneut eine sehr wichtige Partie im Abstiegskampf an. Wie schon in den letzten Begegnungen hatte der TSV gleich zu Beginn des Spiels ein gute Torchance, welche jedoch durch den gut reagierenden Niederhofener Torhüter vereitelt wurde. Nach gut einer Viertelstunde geriet man durch einen abgefälschten Schuss unglücklich in Rückstand. Nach der Führung entwickelten die Gastgeber ein Übergewicht und erhöhten schließlich in der 35. Minute auf 2:0. Kurz vor der Pause erzielte Andreas Gaißmaier den wichtigen Anschlusstreffer.

 

Zu Beginn der zweiten Hälfte verflachte die Partie und es geschah zunächst sehr wenig. In der 62. Minute dann der Aufreger: Daniel Völk der in der ersten Halbzeit bereits Gelb gesehen hatte, schoss den Ball nach einem Abseitspfiff des Schiedsrichters noch in Richtung gegnerisches Tor. Der Unparteiische zog sofort die Gelb-Rote Karte. Eine sehr harte Entscheidung. Irgendwie wurde die dezimierte Mannschaft des TSV durch den Platzverweis wachgerüttelt. Denn danach nahm die Mannschaft das Heft in die Hand und erspielte sich mehrere Torchancen. In der 75. Minute nutzte Andreas Gaißmaier eine Unachtsamkeit in der Niederhofener Hintermannschaft aus und erzielte den 2:2 Ausgleich. Zum Ende der Partie hatten die Gastgeber noch eine Möglichkeit den Siegtreffer zu erzielen, diese wurde jedoch nicht genutzt so blieb es beim letztendlich aufgrund der kämpferischen Leistung nicht unverdienten Punktgewinn für den TSV.

 

SV Niederhofen – TSV Rißtissen (Reserven) 3:1

Tor: Anton Ganser

 

Die Reserve des TSV musste ihr Spiel mit 3:1 verloren geben. Das Ergebnis rückte aber in den Hintergrund, da sich TSV-Torhüter Simon Bartkowiak schwer an der Hand verletzte. Wir wünschen ihm auf diesem Weg eine schnelle Genesung.

 

Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 20 Besucher (55 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier