TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  => 01. Stadtpokal
  => 02. Bezirkspokal
  => 03. Bezirkspokal zweite Runde
  => 04. Emerkingen
  => 05. Allmendingen II
  => 06. Bezirkspokal 3.Runde
  => 07. Oggelsbeuren
  => 08. Ennahofen
  => 09. Türkgücü Ehingen
  => 10. Granheim
  => 11. Dettingen
  => 12. Schmiechtal II
  => 13. Ringingen
  => 14. Niederhofen
  => 15. Herbertshofen
  => 16. KSC Ehingen
  => 17. Unterstadion
  => 18. Emerkingen
  => 19. Allmendingen
  => 20. Oggelsbeuren
  => 21. Ennahofen
  => 22. Türkgücü Ehingen
  => 23. Granheim
  => 24. Dettingen
  => 25. Schmiechtal
  => 26. Ringingen
  => 27. Niederhofen
  => 28. Herbertshofen
  => 29. KSC Ehingen
  => 30. Unterstadion
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  Spielberichte 2014-2015
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
26. Ringingen

SV Ringingen – TSV Rißtissen 4:3 (1:3)
Tore: 0:1 Karl-Josef Gaißmaier (1.), 1:1 (15.), 1:2, 1:3 Jochen Pflug (26.,27.), 2:3 (48.), 3:3 (58.), 4:3 (75.)

 

Das Auswärtsspiel beim SV Ringingen begann optimal für den TSV, bereits in der ersten Minute konnte man durch einen Treffer von Karl-Josef Gaißmaier in Führung gehen. Aber wie schon in den Spielen davor brachte die Führung keine Sicherheit im Spiel und die Gastgeber kamen immer besser ins Spiel. Nach einer Viertelstunde musste man dann den Ausgleich hinnehmen, nach einem Eckball konnte der SVR-Libero zum Ausgleich einköpfen. Nun war der Gastgeber endgültig zurück im Spiel. Aber der TSV konnte erneut in Führung gehen, ein Freistoß von Florian Beck wurde von einem Ringinger Verteidiger verlängert und am langen Pfosten war Jochen Pflug zur Stelle und traf per Kopfball. Nur eine Minute später gab es für die mitgereisten TSV Anhänger erneut Grund zum Jubeln, nach einem Eckball von Cemal Güney war es erneut Jochen Pflug per Kopf zum 3:1 aus Sicht des TSV. Der SVR war durch diesen Doppelschlag geschockt und bis zur Pause hatte der TSV das Spiel nun im Griff und man ging mit einer vermeintlich sicheren Führung in die Pause.

 

Die erste Möglichkeit im zweiten Durchgang hatte wieder der TSV, Johannes Körner scheiterte jedoch aus spitzem Winkel am Ringinger Schlussmann. Nach nur drei gespielten Minuten kam der SVR aber wieder zurück, ein Freistoß aus ca. 35 Metern fand direkt den Weg ins TSV Gehäuse. Der TSV versuchte danach ruhig weiter zu spielen, aber die Gastgeber übernahmen mehr und mehr das Spiel. In der 58. Minute dann konnte man in der Defensive mehrfach den Ball nicht klären und nach einer Flanke konnte ein Ringinger Angreifer ohne Mühe per Kopf den Ausgleich erzielen. Damit aber noch nicht genug, eine Viertelstunde vor dem Ende traf der SVR erneut nach einem Eckball per Direktabnahme zum 3:4 aus TSV Sicht. Kurz vor Schluss hatte der TSV zwar noch zwei Möglichkeiten, diese blieben ungenutzt somit blieb es am Ende bei einer sehr schmerzhaften Niederlage.

Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 19 Besucher (60 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier