TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  => 01.Schmiechtal, Schöneburg
  => 02.Mietingen, Stadtpokal
  => 03.Donaurieden, Bussen
  => 04.TSG Ehingen II
  => 05.Schelkl./Alb
  => 06.Zwiefalten
  => 07.Munderkingen
  => 08.Ennahofen
  => 09.Granheim
  => 10.Oggelsbeuren
  => 11.Nasgenstadt
  => 12.Herbertshofen
  => 13.Marchtal
  => 14.Hausen
  => 15.Spielfrei
  => 16.Bussen
  => 17. Ehingen II
  => 18.Reinstetten II
  => 19.Laupheim, Altheim
  => 20.SSG Ulm, Baustetten II
  => 21.Ehingen II
  => 22.Schelklingen/Alb
  => 23. Spielfrei
  => 24. Zwiefalten
  => 25. Munderkingen
  => 26.Ennahofen
  => 27.Granheim
  => 28.Oggelsbeuren
  => 29.Nasgenstadt
  => 30.Herbertshofen
  => 31.Marchtal
  => 32.Hausen
  => 33.Meister Cup
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  Spielberichte 2014-2015
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
01.Schmiechtal, Schöneburg
TSV Rißtissen, Abt. Fußball
Rückblick:
TSV Rißtissen – FC Schmiechtal II 0:1 (0:0)

Die neu formierte Mannschaft des Trainergespanns Thomas Zimmermann/Bernd Maier konnte im ersten Testspiel gegen die Kreisliga A - Mannschaft des FC Schmiechtal vor einer tollen Kulisse von handgezählten 80 Zuschauern überzeugen. Man ließ kaum Torchancen des Gegners zu, so dass der einzige Treffer aus einem direkt verwandelten 30m–Freistoß resultierte. Die wenigen eigenen Torchancen konnten die Risstisser nicht nutzen. Wichtiger war jedoch, zu sehen dass sich einiges verändert hat am Fischerwert und die Mannschaft auch taktisch reifer wirkte als in der vergangenen Saison.

SC Schöneburg II – TSV Rißtissen 0:7 (0:1)

Auch in Schöneburg wurde die Mannschaft wieder von zahlreichen mitgereisten Anhängern unterstützt und belohnte sie dieses Mal auch mit Toren. In der ersten Hälfte war die Mannschaft zwar überlegen, konnte ihre Torchancen aber nicht verwerten. Erst in der 35. Minute erzielte Stephan Föhr per Kopf das 1:0. In der zweiten Halbzeit konnte derselbe Spieler schon früh aus kurzer Distanz das 2:0 (50.) nachlegen. Das schnelle Spiel der Gäste führte zu weiteren Möglichkeiten, die vor allem der eingewechselte Klaus Roggenstein zu nutzen wusste. Er markierte abgeklärt die Tore 3 (60.) und 4 (65.). Das 5:0 (73.) ging auf das Konto von Martin Zimmermann nach feinem Zuspiel von Christoph Föhr. Das schönste Tor des Tages fiel nach einer sehenswerten Kombination aus dem Mittelfeld, die wiederum „Joker“ Klaus Roggenstein mit einem Volleyschuss unter die Latte abschloss (79.). Den Schlusspunkt setzte der unermüdliche Spielmacher Christoph Föhr nach einem tollen Alleingang in der 86. Minute.

Inwieweit dieses Spiel als Messlatte für die kommende Saison dienen kann, zeigen wohl erst die noch folgenden Testspiele. Mit der Unterstützung der Fans wird der TSV aber sicherlich auch die schwierigeren Spiele erfolgreich bestreiten.

Vorschau:
Samstag, 5.August: Stadtpokal in Ehingen
9:30Uhr TSV – SG Dettingen (TSG-Platz)
13:30Uhr TSV – SG Granheim (Stadion)
Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 3 Besucher (15 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier