TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  => 01.Schmiechtal, Schöneburg
  => 02.Mietingen, Stadtpokal
  => 03.Donaurieden, Bussen
  => 04.TSG Ehingen II
  => 05.Schelkl./Alb
  => 06.Zwiefalten
  => 07.Munderkingen
  => 08.Ennahofen
  => 09.Granheim
  => 10.Oggelsbeuren
  => 11.Nasgenstadt
  => 12.Herbertshofen
  => 13.Marchtal
  => 14.Hausen
  => 15.Spielfrei
  => 16.Bussen
  => 17. Ehingen II
  => 18.Reinstetten II
  => 19.Laupheim, Altheim
  => 20.SSG Ulm, Baustetten II
  => 21.Ehingen II
  => 22.Schelklingen/Alb
  => 23. Spielfrei
  => 24. Zwiefalten
  => 25. Munderkingen
  => 26.Ennahofen
  => 27.Granheim
  => 28.Oggelsbeuren
  => 29.Nasgenstadt
  => 30.Herbertshofen
  => 31.Marchtal
  => 32.Hausen
  => 33.Meister Cup
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  Spielberichte 2014-2015
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
19.Laupheim, Altheim

TSV Rißtissen, Abt. Fußball

Rückblick:

Weiterhin erfolgreich in den Tests

TSV Rißtissen – FV Olympia Laupheim (A) 3:1 (2:1)

Tore: 1:0 Jochen Schuster(21.), 2:0 Thomas Kneißle(34.), 2:1 (42.), 3:1 Karle Gaißmaier (74.)

Die Olympianer traten am Fischerwert wie erwartet läuferisch stark und technisch beschlagen auf. Der TSV ging erneut ersatzgeschwächt ins Spiel, setzte aber dennoch von Beginn an die Akzente. Man ließ den A-Jugendlichen keinen Spielraum und erspielte sich selbst immer wieder gute Möglichkeiten.

Nach gut 20 Minuten war es dann Andi Gaißmaier der mit einer tollen Flanke den bis dahin noch torlosen Jochen Schuster in Szene setzte und dieser im Stile eines „Horst Hrubesch“ einnicken durfte.

Kurze Zeit später wurde Thomas Kneißle in den freien Raum geschickt und markierte souverän das zweite Rißtisser Tor.

Durch eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr kamen die Gäste dann zum schmeichelhaften Anschlusstreffer.

In der 2.Halbzeit wechselte der TSV insgesamt viermal, verlor dadurch aber nicht den Faden und die Kontrolle über das Spiel.
So war es dann aber lediglich „Karlé“ Gaißmaier der seine Chance 15 Minuten vor dem Abpfiff verwerten konnte. Im Sechzehner kam er frei zum Schuss und platzierte seinen Schuss unhaltbar in die kurze Ecke.

SG Altheim - TSV Rißtissen 1:2 (1:1)

Tore: 1:0 (9.), 1:1 Martin Zimmermann (38.), 1:2 Daniel Völk (82.)

In Altheim standen Coach Thomas Zimmermann noch weniger Akteure zur Verfügung, so dass der A-Jugendliche Daniel Völk, der bereits die ganze Saison bei den Aktiven mittrainiert hatte aber erst vor kurzem volljährig geworden war in der zweiten Hälfte zu seinem ersten Einsatz in der „Ersten kam“.

Die erste Viertelstunde agierte der TSV zu behäbig und fand nicht richtig ins Spiel. So kam es dann auch zum frühen Rückstand nach einem Fehler in der Verteidigung.

Danach rappelten sich die Schwarz-Weißen wieder etwas auf und kam auch besser ins Spiel.

Nachdem die Gastgeber sich in der 28. Minute mit einer Roten Karte aufgrund von einer Unsportlichkeit selber schwächten kam der Gast durch den Sonntags-Schuss von „Zico“ Zimmermann zum Ausgleich.

In der zweiten Hälfte flachte die Partie immer mehr ab und die Zuschauer bekamen kaum mehr flüssige Aktionen zu sehen.

Dann aber setzte sich Jürgen Hummel energisch auf der linken Seite durch und bediente so den kurz zuvor eingewechselten Völk, der mit einem wunderschönen Flugkopfball sein erstes Tor in der „Ersten“ feiern konnte.

Vorschau:

Am kommenden Samstag spielt der TSV zuhause mit beiden Mannschaften gegen den SV Baustetten. Wir freuen uns wenn viele Zuschauer den Weg zum Sportplatz finden.

Mit dem Kreisliga-A-Tabellenführer wartet mit Sicherheit ein interessanter Gegner.

Samstag 10.03.2007:

12:45 Uhr: TSV Rißtissen (Reserven) – SV Baustetten III

14:30 Uhr: TSV Rißtissen – SV Baustetten II

Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 3 Besucher (26 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier