TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  => 01. Stadtpokal 2013
  => 02. SF Kirchen II
  => 03. SV Granheim
  => 04. Bezirkspokal
  => 05. SSV Ehingen-Süd II
  => 06. FC Schmiechtal II
  => 07. TSG Rottenacker II
  => 08. SC Lauterach
  => 09. FC Marchtal
  => 10. Oberdischingen
  => 11. SV Herbertshofen
  => 12. TSV Allmendingen II
  => 13. BSV Ennahofen
  => 14. SV Ringingen
  => 15. SF Kirchen II
  => 16. SG Dettingen
  => 17. SSV Ehingen-Süd II
  => 18. FC Schmiechtal II
  => 19. TSG Rottenacker II
  => 20. SC Lauterach
  => 21. SV Granheim
  => 22. FC Marchtal
  => 23. SG Dettingen
  => 24. SV Oberdischingen
  => 25. KSC Ehingen
  => 25. SV Herbertshofen
  => 26. BSV Ennahofen
  => 27. SV Ringingen
  => 28. KSC Ehingen
  Spielberichte 2014-2015
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
04. Bezirkspokal

TSV Rißtissen – SV Ringingen 2:4 i.E. (3:3, 2:1)

Tore: 0:1 (29.), 1:1 Johannes Körner (31.), 2:1 Martin Sommer (34.), 2:2 (80.), 3:2 Johannes Körner (88.), 3:3 (90.+5)

 

Im Bezirkspokal musste sich der TSV Rißtissen am heimischen Fischerwert nach einer spannenden Begegnung dem SV Ringingen im Elfmeterschießen geschlagen geben. Zunächst gingen die Gäste aus Ringingen in Führung, nachdem ein SVR-Spieler den Ball außerhalb des 16ers optimal getroffen hat, sodass sein Schuss ins rechte Eck des TSV einschlug (29.). Davon ließ sich der TSV aber nicht einschüchtern und kam durch Johannes Körner, der eine Hereingabe von Martin Sommer verwertete zum postwendenden Ausgleich (31.). Im Anschluss an einen Eckball war es Martin Sommer, der den Ball vor das Tor köpfte, von wo aus ihn ein Gegenspieler nur noch ins eigene Tor lenken konnte, wodurch der TSV die Begegnung innerhalb von wenigen Minuten gedreht hatte (34.). In der Folgezeit plätscherte die Partie ein bisschen vor sich hin, bevor es in der Schlussphase noch einmal dramatisch wurde. Zehn Minuten vor dem Ende des Spiels waren es zunächst die Gäste, die zum Ausgleich kamen, nachdem der Ball zweimal nicht entscheidend aus der Gefahrenzone befördert werden konnte (80.). Nachdem Johannes Körner von Daniel Völk mustergültig in Szene gesetzt wurde und dieser das 3:2 erzielte (88.), glaubte sich der TSV schon eine Runde weiter. Allerdings schlug der SVR in der letzten Aktion des Spiels nochmals eiskalt zurück und kam mit einem Schuss aus gut 18 Metern zum Ausgleich (90.+5) und konnte somit ein Elfmeterschießen erzwingen. Hier musste sich der TSV nach zwei verschossenen Elfmetern dann schließlich mit einem 2:4 geschlagen geben.

Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 19 Besucher (32 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier