TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  => 01. Stadtpokal 2013
  => 02. SF Kirchen II
  => 03. SV Granheim
  => 04. Bezirkspokal
  => 05. SSV Ehingen-Süd II
  => 06. FC Schmiechtal II
  => 07. TSG Rottenacker II
  => 08. SC Lauterach
  => 09. FC Marchtal
  => 10. Oberdischingen
  => 11. SV Herbertshofen
  => 12. TSV Allmendingen II
  => 13. BSV Ennahofen
  => 14. SV Ringingen
  => 15. SF Kirchen II
  => 16. SG Dettingen
  => 17. SSV Ehingen-Süd II
  => 18. FC Schmiechtal II
  => 19. TSG Rottenacker II
  => 20. SC Lauterach
  => 21. SV Granheim
  => 22. FC Marchtal
  => 23. SG Dettingen
  => 24. SV Oberdischingen
  => 25. KSC Ehingen
  => 25. SV Herbertshofen
  => 26. BSV Ennahofen
  => 27. SV Ringingen
  => 28. KSC Ehingen
  Spielberichte 2014-2015
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
17. SSV Ehingen-Süd II

SSV Ehingen-Süd II – TSV Rißtissen 1:3 (0:2)

Tore: 0:1 Markus Schmid (10.), 0:2 Daniel Völk (26.), 1:2 (71./ET), 1:3 Christoph Braig (90.)

 

Am vergangenen Wochenende erspielte sich der TSV Rißtissen bei der Bezirksliga-Reserve des SSV Ehingen-Süd einen nicht ganz ungefährdeten, aber trotzdem verdienten Sieg. Somit konnten die ersten Punkte im Jahr 2014 eingetütet werden.

 

Im ersten Durchgang hatte der TSV den Gegner weitestgehend im Griff und konnte die Begegnung so schnell in die richtigen Bahnen lenken. Für den ersten Torjubel sorgte Trainer Markus Schmid, als er in zentraler Position nicht lange fackelte und dem gegnerischen Torhüter mit einem platzierten Schuss ins linke untere Eck keine Abwehrchance ließ (10.). Danach blieb der TSV weiter am Drücker, ohne sich zwingende Tormöglichkeiten zu erarbeiten – bis Christoph Braig, nachdem der Ball bereits verloren geglaubt schien, diesen mit einem tollen Tackling zurückeroberte, einen Pass auf Daniel Völk spielte und dieser zunächst quer durch den Strafraum stürmte, bis er freie Schussbahn hatte und mit einem Linksschuss zum 2:0 vollendete (26.). Eine weitere dicke Chance hatte der TSV durch Daniel Völk, sein Kopfball nach einer Flanke von Christoph Braig fand aber nicht den Weg ins gegnerische Tor.

 

Den zweiten Spielabschnitt gingen die Gastgeber dann deutlich engagierter an, die besseren Möglichkeiten hatte zunächst allerdings noch der TSV. Jedoch verpasste unser Team es, die Partie mit einem weiteren Tor zu entscheiden. Als ein Querschläger von Florian Beck nach einem Eckball des Gegners im eigenen Tor landete (71.), witterte das Heimteam nochmal Morgenluft. Die TSV-Defensive stand aber gut und ließ außer zwei, drei Fernschüssen nichts anbrennen. Einen Konter in der Schlussminute nutzte der TSV dann schließlich zur Entscheidung: Daniel Völk spielte den Ball auf der linken Seite nach vorne und spielte einen Pass in die Mitte auf den mitgelaufenen Christoph Braig, der trotz regelwidriger Gegenwehr des SSV-Torhüters das 3:1 erzielte (90.).

 

FC Marchtal – TSV Rißtissen (Reserven) 3:2 (1:2)

Tore: 0:1 Jan Knoll (21.), 0:2 Simon Bartkowiak (29.), 1:2 (37.), 2:2 (56.), 3:2 (68.)

 

Die Reserve des TSV musste beim FC Marchtal eine ganz bittere Pille schlucken und sich mit 3:2 geschlagen geben. Nachdem man durch Treffer von Jan Knoll (21.) und Simon Bartkowiak (29.) bereits mit 2:0 in Führung lag, musste man noch vor der Pause den Anschlusstreffer hinnehmen (37.). Nach dem Seitenwechsel konnten die Gastgeber die Partie durch zwei weitere Tore drehen (56., 68.). Darauf hatte der TSV keine Antwort mehr und musste somit den Platz als Verlierer verlassen.

Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 22 Besucher (143 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier