TSV Rißtissen
Navigation  
  Startseite
  Statistiken 2018-2019
  Spielberichte 2018-2019
  Jugend
  Newsletter
  Sportgelände
  Schiedsrichter
  Geschichte
  Umfragen
  Besucherzähler
  Gästebuch
  Kontakt
  --------Archiv--------
  Fotos
  Spielberichte 2006-2007
  Statistiken 2006-2007
  Spielerportraits 2006-2007
  Spielberichte 2007-2008
  Statistiken 2007-2008
  Spielberichte 2008-2009
  Statistiken 2008-2009
  Spielberichte 2009-2010
  Statistiken 2009-2010
  Spielberichte 2010-2011
  Statistiken 2010-2011
  Spielberichte 2011-2012
  Statistiken 2011-2012
  Spielberichte 2012 - 2013
  => 01. Stadtpokal 2012
  => 02. Niederhofen
  => 03. Schmiechtal II
  => 04. FV Altheim II
  => 05. KSC Ehingen
  => 06. FV Altheim
  => 07. SC Lauterach
  => 08. Rottenacker II
  => 09. Allmendingen II
  => 10. Ennahofen
  => 11. SG Dettingen
  => 12. Granheim
  => 13. Marchtal
  => 14. Öpfingen II
  => 15. Ringingen
  => 16. KSC Ehingen.
  => 17. Lauterach
  => 18. Rottenacker II
  => 19. Niederhofen
  => 20. Allmendingen II
  => 21. BSV Ennahofen
  => 22. Dettingen
  => 23. Ehingen-Süd II
  => 24. Granheim
  => 25. Herbertshofen
  => 26. Marchtal
  => 27. Herbertshofen
  => 28. Öpfingen II
  => 29. Schmiechtal II
  => 30. Ehingen-Süd II
  => 31. Ringingen
  => 32. Betzenweiler
  Statistiken 2012 - 2013
  Statistiken 2013-2014
  Spielberichte 2013-2014
  Spielberichte 2014-2015
  Statistiken 2014-2015
  Spielberichte 2015-2016
  Statistiken 2015-2016
  Spielberichte 2016-2017
  Statistiken 2016-2017
  Statistiken 2017-2018
  Spielberichte 2017-2018
  Ehinger Stadtpokal 2017
28. Öpfingen II

SG Öpfingen II – TSV Rißtissen 0:5 (0:5)

Tore: 0:1, 0:2 Karl-Josef Gaißmaier (3., 5.), 0:3 Johannes Körner (16.), 0:4 Martin Sommer (30.), 0:5 Daniel Völk (39.)

 

Bei der Bezirksliga-Reserve der SG Öpfingen ging der TSV mit einem klaren 5:0 als Sieger vom Platz. Den Grundstein für den erneuten Dreier setzte das Team aus Rißtissen mit einer beeindruckenden Leistung im ersten Durchgang, in dem alle fünf Tore erzielt wurden.

 

Die Spieler des TSV waren von Beginn an mit der nötigen Leidenschaft in der Partie und so brachte ein früher Doppelschlag von Karl-Josef Gaißmaier die Gäste in Führung. Dabei war der erste Treffer besonders kurios: Obwohl Karl-Josef Gaißmaier den Ball aus halbrechter Position nicht richtig traf, kullerte sein Schuss ins linke Eck des Tores, ohne dass der gegnerische Torhüter ihn aufhalten konnte (3.). Indem er ein Zuspiel von Martin Sommer von der linken Seite in die Maschen beförderte, erhöhte Karl-Josef Gaißmaier bereits in der 5. Spielminute auf 2:0. Nachdem sich Daniel Völk auf der rechten Seite durchsetzen konnte und den Ball nach innen spielte, sorgte der dort stehende Johannes Körner für den dritten Treffer des TSV (16.). Trotz einzelner brenzliger Situationen hatten die Spieler des TSV das Spiel auch im weiteren Verlauf unter Kontrolle und konnten sich weitere Chancen erarbeiten. Eine Flanke aus dem Halbfeld von Andreas Gaißmaier konnte sich der freistehende Martin Sommer zurechtlegen und schließlich zum 4:0 verwerten (30.). Den Schlusspunkt in der ersten Halbzeit setzte Daniel Völk, nachdem er auf Zuspiel von Johannes Körner den Ball in die Maschen hämmerte und somit das fünfte Tor für den TSV erzielte (39.).

 

In der zweiten Hälfte schaltete der TSV dann einen Gang zurück und war nicht mehr ganz so zielstrebig, kam aber trotzdem weiterhin zu guten Gelegenheiten. Eine scharfe Hereingabe von Daniel Völk konnte Andreas Gaißmaier jedoch nicht im Tor unterbringen (47.). Auch ein Freistoß von Daniel Völk, der das Tor knapp verfehlte, fand sein Ziel nicht (57.). Als der TSV-Defensive ein Gegenspieler entwischte und freie Bahn aufs Tor hatte, konnte sich auch unser Torhüter Daniel Seefelder auszeichnen, indem er den Ball mit einem beherzten Eingreifen abwehrte (73.). Eine weitere Möglichkeit, das halbe Dutzend vollzumachen, hatte Daniel Völk, der nach einem Zuspiel des eingewechselten Cemal Güney jedoch von einem Gegenspieler bedrängt wurde und deshalb nicht erfolgreich abschließen konnte (78.). So blieb es letztendlich bei einem deutlichen 5:0 für den TSV und gleichzeitig beim sechsten Spiel in Folge ohne Gegentor.
Aktuelle Tabelle  
 
... lade FuPa Widget ...
TSV Rißtissen 1920 auf FuPa
 
*NEU* Facebook-Liveticker  
  TSV Rißtissen - Liveticker

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Besuch uns auf Facebook  
  TSV Rißtissen 1920 e.V.

Wirb ebenfalls für deine Seite http://www.facebook.com/tsv.risstissen
 
Wieder einmal waren 23 Besucher (197 Hits) hier...
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier